Hallo Lieblingsmensch(en)! Love is in the air – im Monat der Liebe ;)

Dieser Beitrag enthält Werbung. Meine Story, meine Einkäufe, meine Lieblingsmenschen
Das sollte das Wort des Jahres werden „Lieblingsmensch“. Ich finde das Wort irgendwie einfach toll und es sagt alles aus. Der Mensch, der einen glücklich macht. Mit dem man gerne zusammen ist. Der mit einem zusammen durch dick und dünn geht. Der einen in allen Facetten kennt, die das Leben so bietet. Den man gerne anschaut. Neben dem man gerne einschläft und aufwacht. Ich habe das große Glück, gleich mit zwei dieser Lieblingsmenschen zusammenzuleben. Mit einem großem und einem kleinen. Neben beiden schlafe ich gerne ein und wache ich gerne auf (gut, mit dem einem nicht unbedingt zweimal in tiefster Nacht… ;)). Beide schaue ich einfach gerne an. Mit beiden bin ich gerne unterwegs, lache ich gerne… beide fehlen mir, wenn sie nicht da sind.

 
Für Lieblingsmenschen sollte man dankbar sein. Der Februar ist so ein Monat, der in seiner Mitte eines in den Mittelpunkt stellt. Die Liebe. Am Valentinstag wird sie groß zelebriert. Herzkonfetti landet in den Dekoläden, die Blumenhändler rüsten auf, es gibt viele Love-Dates und Liebesbekundungen. Darüber, dass es dafür eigentlich keinen Tag bedarf, sondern dass an 365 Tagen – oder dieses Jahr sogar an 366 Tagen – im Jahr die Liebe im Mittelpunkt stehen sollte, darüber brauchen wir nicht diskutieren. Aber dennoch ist so ein Anlass ja immer wieder ein schöner, sich von anderen Valentinstags-Kreativen inspirieren zu lassen. Was man eben am Valentinstag macht… oder eben an einem anderen Tag, der dieser besonderen Aufmerksamkeit gewidmet wird.
 
Auch bei uns war Valentinstagsstimmung angesagt. Denn er fiel auf einen Sonntag und wir hatten zudem noch das Glück, dass einer unserer besten Freunde BabyBB Fan ist und BabyBB auch Fan von ihm, so dass wir die beiden guten Gewissens vier Stunden alleine lassen konnten. Mein neuer Lippenstift von Zoeva (wusste bislang gar nicht, dass die auch Lippenstifte haben – gibt’s bei Douglas) in Valentinstagsfarbe wurde aufgetragen und dann ging’s für uns eben mal schon um 17.00 Uhr ins Kino anstatt “erwachsen” erst um 20.00 Uhr.
lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn douglas lippenstift zoeva
Nach dem spannenden Film ging das Date mit einem Wein (ja, Lambrusco ;)) und Antipasti beim Italiener weiter. Dann war das Babysitter-Pensum aber auch ausgeschöpft und für uns ging’s zurück nach Hause, wo BabyBB tatsächlich schon schlummerte. Perfekt!
Somit war noch genug Zeit für eine Runde Sofa. Und da wartete eine Überraschung auf M. Denn um künftige Sofaabende zu perfektionieren, die man ja als Eltern des Öfteren hat, sind zwei neue Gefährten bei uns eingezogen. Darf ich vorstellen: Hocker und Hocker von Maisons Du Monde. Nicht nur, dass wir nun unsere Füße hochlegen können, (jaaa, das ist einfach bequem), wenn all unsere anderen Lieblingsmenschen aka Freunde vorbeikommen, haben wir nun endlich mehr Platz zum Sitzen. Der fehlte nämlich immer wieder, jetzt haben wir ihn.
lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn maisons du monde living einrichtungstipps sofa mustertapete schmetterling
Dazu gab’s Lieblingsnachos und Popcorn (eher für mich… M. ist gerade sportlich sehr ambitioniert), Sangria (weil die Flasche so hübsch ist) und ein Craftbier. Ich wollte einfach mal was anderes auftischen und habe mich im Foodist Shop umgeschaut. Es war ein schöner Abend… mit einem kleinen Missgeschick, das würde den Rahmen hier aber sprengen 😉
lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn popcorn foodist verpackungsliebe sangria kleine flaschelieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn popcorn foodist verpackungsliebe sangria kleine flasche
Doch wie ich schon gesagt habe, muss es mehr Momente für die Liebe geben, als nur den Valentinstag. Mehr Zeit für besondere „Events“, die über den normalen Alltag hinausgehen. Deshalb sind wir gerade mittendrin, in unserer “Lieblingsmenschen Deluxe Auszeit”. Mitten in den Bergen, im Schnee, in den Alpen. Und ich freue mich so, dass das diesen Winter noch einmal geklappt hat! Auf Instagram war ich auf all die Skihasen schon ein klitzekleines bisschen neidisch und hab nur gedacht: Ich will auch ins Winterwonderland und nun ist’s wahr geworden. Der Liebste musste sowieso hierhin und die ersten paar Tage haben BabyBB und ich uns nun einfach angeschlossen und fahren dann alleine zurück (und da scheuen wir keine Mühen, denn es sind schon bestimmt 8 Stunden Autofahrt). Aber Family Time mit meinen Lieblingsmenschen ist einfach kostbar.
Und weil wir mehr auf den Wanderwegen und Rodelbahnen, als auf der Piste sein werden, bekam unser kleiner Lieblingsmensch auch etwas von uns geschenkt. Winterboots von ecco. Er läuft darin noch ganz schön lustig und ich hoffe, dass das so okay ist… aber im Schnee nur mit diesen Überziehern? Das konnte ich mir nicht vorstellen. Und weil M. wusste, dass auch mir genau solche Schuhe fehlen, gab’s auch für mich eine Runde Boots von Cox, die es bei Goertz gibt. Damit wir viele schöne Schneestunden ohne nasse Füße verbringen können (Und ich kann schon heute sagen: Hat geklappt).
lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn tausendkind skiurlaub mit baby winterschuhe lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn tausendkind skiurlaub mit baby winterschuhe
Aber auch M. konnte sich aufs Koffer auspacken freuen, denn im Reisegepäck steckte ein Stück Heimat für die Männerrunde, die BabyBB und ich dann zurücklassen, wenn wir wieder abfahren. Sünner Dry Gin aus Köln (bei Kaufhof bestellt). Sollte er die aus irgendeinem Grund ungeöffnet im Koffer vergessen, dann freue ich mich aber auch drauf, wenn wir beim nächsten Sofaabend – die Füße auf den neuen Hockern entspannend – mit einem Gin Tonic anstoßen.
lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn sünner dry gin köln tonic
Apropos Koffer, das ist ein gutes Stichwort. Dieses Jahr wird ein kleines Reisejahr. Danke an die Omas und Opas, die schon den ein oder anderen Enkelkinddienst angenommen haben. Aber dieses Jahr ist es nun endlich soweit, dass wir nach unserer Premiere im letzten Jahr, das ein oder andere Wochenende als Paar oder mit Freunden verbringen werden. Symbolisch ist ein neuer Koffer eingezogen. Keine Wickeltasche, kein Kinder-Bienenkoffer,… sondern ein neuer Koffer für Lieblingsmenschen auf Reisen. Silber-weiß, stylish, vier Rollen von Samsonite für all die kleinen Trips, die vor uns liegen. Natürlich auch die, die wir nicht zu Zweit machen. Ausnahmsweise 😉 Und wir werden auf keinen Fall das Gepäck von beiden in einen Koffer bekommen *lach – aber ich fand die Symbolik einfach schön und der Handgepäckskoffer, den er jetzt ersetzt, der ging gar nicht mehr…
lieblingsmenschen paypal valentinstag besonderer tag lifestyle blog missbonnebonne bonn tausendkind skiurlaub mit baby winterschuhe
Ja, das war viel Online-Shopping… Aber momentan bei dem Wetter bin ich zwar mit BabyBB draußen, aber richtig in der City zu shoppen, zu suchen… da habe ich gerade nicht so Lust drauf. Eher zu bummeln und zufällig was zu finden. Und den Koffer samt Kinderwagen tragen? Auch keine Lieblingsaufgabe. Somit habe ich mehrere Abende mit dem iPad im Bett verbracht und ein bisschen gestöbert. Übrigens, seitdem ich an Weihnachten ja das erste Mal überhaupt mit PayPal geshoppt habe, mache ich das immer öfters. Sogar die Kinotickets für unseren Valentinstagsfilm hab ich online darüber gebucht, denn eMail Adresse und Passwort sind im Kopf sofort abrufbar. Einfacher und schneller geht’s nicht, gerade in der neuen IBAN Zeit. Und dass es sicher ist, das hatte ich ja schon bei der Anmeldung recherchiert. Und man kann auch immer wieder direkt dort das ein oder andere Schnäppchen bei den PayPal Aktionsangeboten machen. Vielleicht ist ja mal genau das mit dabei, was man gerade sucht.
So, wie dem auch sei. Nun gibt’s hier auf unserer Hütte Abendessen. Und danach geht der Bayboy ins Bett.

6 Comments

  • Liebe Jana,

    wie immer toll geschrieben! Kannst Du vielleicht noch sagen, wie Du die Produkte von Foodist fandest? Ich würde gern die Healthy Box verschenken, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass man bei solchen “Boxen” ganz schön viel zahlt (24€ für 6 Produkte). Hast Du die Healthy Produkte auch schon einmal testen können? Du bist ja auch sehr gesund unterwegs, daher interessiert mich Deine Meinung.
    Danke Dir!

    Angela

    • Hallo Angela,

      der Sangria war lecker! Aber Weiß – das hätte ich gar nicht erwartet 😉 Auch das Popcorn ist toll. Die Healthy Box habe ich leider noch nicht getestet 🙁 Ich habe mal gerade auf der Seite geschaut – wenn da so tolle Sachen drin sind, wie auf dem Startbild? Schon eine schöne Überraschung.

      Liebe Grüße
      Jana

  • Liebe Jana,

    oh, da hast Du aber fleissig eingekauft! Aber den Koffer, die Foodist Sachen und den Gin hätte ich auch gekauft! Gute Wahl! Und PayPal habe ich auch. Aber schon ganz schön lange!!!

    Liebe Grüße
    Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*