Sushi-Date im Makiman 3 in Beuel

Mädels-Date am Abend. Ein Happening, das nicht mehr ganz so oft vorkommt! Schließlich ist am Abend meist Baby-Date. Umso schöner, wenn’s dann mit den Mädels rausgeht. Unser letztes Date war ein Sushi-Date im Makiman 3 in Beuel. Und weil’s so lecker war und ich mein Sushi-Favourite gefunden habe, erzähle ich Euch noch ein bisschen mehr vom Abend.

Das Makiman 3, ist wie der Name schon sagt, das dritte Makiman in Bonn. Das Makiman 1 liegt in der City, davon hatte ich ja schon berichtet, das Makiman 2 in der Südstadt, da war ich noch nicht und das Makiman 3 in Beuel. Ein bisschen versteckt, aber der Weg dorthin lohnt sich. Das Makiman 3 ist eine Abend-Location, es hat bis auf Sonntag jeden Tag von 17 – 23 Uhr geöffnet. Drinnen gibt es ca. 20 kleine Tische (geschätzt), die man auch zu großen zusammenschieben kann und draußen noch einmal eine kleine Terrasse.

Makiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog Foodblog

Die Küche befindet sich mitten im Gastraum, so dass man fast den Köchen zuschauen kann… wenn man denn nicht sitzen würde. Auch eine Bar ist mitten im Restaurant.

Makiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog FoodblogMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog FoodblogMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog FoodblogMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog FoodblogMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog Foodblog

So warm ist’s ja noch nicht, deshalb hatten wir natürlich einen Platz im Inneren. Wir hatten reserviert, obwohl es ein Dienstag war. Und das war eine gute Idee, denn es war gut voll. Also, besser vorher anrufen und einen Platz sichern, wenn ihr dorthin wollt – denn sollte nichts frei sein, drumherum ist eher keine leckere Option glaube ich. Zuerst bestellten wir Getränke. Wasser, Schorle… eher normal – meine Freundin jedoch bestellte dazu noch einen Dattel-Zimt-Tee auf den sie schwört 🙂 Scheint also sehr lecker zu sein!
Makiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog Foodblog Dattel-Zimt-Tee
In Sachen Essen ging’s dann einmal quer durch die Veggie (me) & Lachs-Karte. Und finally hatten wir fünf verschiedene Gerichte auf unserem Tisch. Mein absoluter Favorit: Green Belt – eine Sushi Roll mit Avocado! Ich liebe Avocado und bin immer begeistert, wie toll man das schneiden kann 😉 ich streiche sie ja eher aufs Brot.
Dazu gab’s Goma Wakame Tofu Salat, einen schön angerichteten exotischen Salat mit geräuchertem Tofu, Veggie-Tempura (5,90 €), die ich wirklich sooo lecker finde, auch im Makiman 1 und eine Lachs-Avocdao Crispy Roll (5,90 €). Das fünfte hab ich leider vergessen 😉 aber das hatte ich auch nicht bestellt. Wir waren pappsatt und haben sogar noch nicht einmal alles geschafft. Ich finde die Kombi Tempura und Green Belt als die Super-Kombi für mich Veggie und die Tempura kann man sogar noch gut teilen. Am Nebentisch saßen jedoch zwei Mädels, die deutlich mehr geschafft haben 😉 Vielleicht haben wir uns vor lauter Gesprächen den großen Hunger ein bisschen weggequatscht.
Es gibt übrigens eine riesige Auswahl an den verschiedensten japanischen und koreanischen Gerichten und Köstlichkeiten. Da ich mich aber in der Küche nicht so gut auskenne, würde ich sagen: hingehen & die Speisekarte rauf & runter bestellen oder einfach mal online vorab schauen.
Makiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog Foodblog Green Belt AvocadoMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog FoodblogMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog FoodblogMakiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog Foodblog
 Zum Nachtisch durften wir noch ein Meloneneis am Stiel (2,50 €) und ein Matcha Eis im Glas (4,50 €) probieren. Das Matcha Eis schmeckt nach Matcha – also etwas herb und nicht so süß – und bekam am Tisch geteiltes Feedback. Auf jeden Fall interessant und einen Versuch wert. Das Meloneneis war lecker – jedoch auch ein “erwachsenes Eis”.
Makiman 3 in Bonn Beuel Restaurant Sushi essen MissBonneBonne Lifestyleblog Beautyblog Foodblog
Wir werden wiederkommen & ich freue mich schon auf’s nächste Mal und mein neue Avocado-Bekanntschaft! 🙂
Goetheallee 68
53225 Bonn
Telefon: 0228 94777280

Weitere Gastro-Tipps checked by MissBonn(e)Bonn(e) gibt’s hier.

1 Comment

  • Ich mag den makiman 2 auch sehr gern und kann ihn empfehlen… Für nicht Vegetarier kann ich dort das koreanischen bbq empfehlen, dass man sich selbst am Tisch grillt und mit Salat und Beilagen in Salat rollt zum essen. Das Sushi Angebot ist dort quasi das gleiche wie bei den anderen Läden. Alle makiman sind auf Grund des Sushis auch meine liebsten Restaurants in dieser Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*