#Beauty / Den Sommer nach Hause holen – meine Sommer-Lieblinge

{Werbung} Ich habe Fernweh… weil es ist Sommer und die Sonne scheint. Und weil ich normalerweise zu dieser Jahreszeit so gerne das Beachlife genieße und ich so gerne wegfahre. Aber da ich mein Babygirl nicht auf Bali oder auch nicht in der Nordsee bekommen möchte, ging es in den letzten wie auch in den kommenden Tagen nicht mehr so weit weg vom geplanten Geburtstort. Sicher ist sicher! Und dann hoffen wir einfach darauf, dass wir gut ins Leben als 4-fach Family starten, alle gesund und munter sind – so dass wir vielleicht einen goldenen Herbst auf Mallorca oder Ibiza feiern können. Oder einfach eine Runde Seeluft in Holland schnuppern.

Und so muss ich mir das Sommergefühl in die Wohnung holen. In Sachen Styles klappt das gerade super – das ist das schöne an einer Sommer-Schwangerschaft: man muss fast nix anziehen und mich gibt’s gerade in Shorts, Birkenstocks oder barfuß und in einem Shirt oder Top. Und immer wieder am Mixer, denn Bananen-Shakes, Smoothies und Co versüßen auch einen “Home-Urlaub”. Und abends, da habe ich am Liebsten irgendwas Kaltes auf Eis oder auch mal ein alkoholfreies Radler. Einfach etwas neben Wasser und Zitronen-Sprudel, was es den ganzen Tag über gibt.

Und so sind meine Sommer-Lieblinge auch voller Sommerfreude, denn irgendwie muss ich ihn ja genießen (wenn ich das dazu nicht mit all den tollen sommerlichen Fashion-Kollektionen tun kann – die ja vorne und hinten einfach nicht mehr passen wollen)

Sommer-Lieblinge 2018

Dove Summerbreeze Deo / Limited Edition

Seit langem nutze ich Deos ohne Aluminium – also wirklich schon ewig und am Anfang gabs nur 2, 3 Produkte im Drogerie-Regal. Inzwischen haben ja fast alles Marken Deos ohne Aluminium! Deshalb habe ich mich sehr gefreut, das Dove summerbreeze Deo zum Testen zu bekommen – denn nicht jedes Deo duftet ja gleich gut. Ich mag es immer, wenn es nach mehr als nur nach “Deo” duftet. Und die Limited Edition von Dove ist so ein Deo. Geht mal zum DM und duftet mal daran! Wie frisch geduscht & eingecremt!

Quatre / Boucheron

Hach, ich Parfum-oholic! Ich habe wirklich 12 Parfums im Bad und verwende sie je nach Laune (oder auch manchmal je nach Hand frei und Deckel offen oder geschlossen, wenn’s schnell gehen muss – heisst, manchmal greife ich schnell nach dem, welches da geöffnet steht). Ich mag sie einfach alle gleich gerne. Und bekomme ja auch hier und da immer mal wieder eines zum Ausprobieren geschickt. Eines, welches mich nachhaltig begeistert hat und seit einigen Wochen die Nummer 13 im Bad ist, ist das Quatre von Boucheron. Da Düfte ja sowas von Geschmackssache sind, kann ich Euch nur ans Herz legen, diesen tollen Duft mal in der City zu testen. Ich liebe ihn! (Und lustigerweise Mareike auch)

San Bitter

Auch, wenn man sagt, er sei out und Mainstream und uncool… hach, so einen gut gemixten eiskalten Aperol Spitz in der Sonne.. das ist für mich immer Urlaub! Aber geht ja gerade nicht! Also habe ich eine Alternative finden müssen und nun gibt’s bei mir alkoholfreien Aperol Spritz – alkoholfreier Prosecco, Eiswürfel, eine Scheibe Orange, eiskalter Sprudel und dazu San Bitter. Das gibt’s in kleinen Fläschchen und ist somit perfekt für ein oder zwei Drinks. Cheers!

Korres Face Care Set

Wie ihr seht, habe ich es noch nicht probiert – aber ich finde es so süß, dass ich es Euch zeigen muss. Das kleine Korres Face Care Set, das perfekt für die Reise ist! Ich sehe mich damit auf einem Balkon mit Meerblick, erst Peeling, dann die beiden Masken – fürs Gesicht und den Bereich rund um die Augen! Auch ein süßes Geschenk für jemanden, der gerade schon die Koffer packt – auch fürs Handgepäck geeignet! Einfach hübsch! Und Korres mag ich sowieso und habe davon immer wieder Produkte im Bad (wie meine Mami auch ;))

Sommerpflege Produkte Korres

Die Sessun My Little Box

Normalerweise ist das My Little Box Päckchen immer eckig, dieses mal war’s eckig-rund. Denn drin steckte keine Box sondern eine Tasche. Wie hübsch, oder? Beim Unboxing kamen mir dann ein Rituals of Karma Body Spray entgegen, eine kleine Lancaster SFP15 Sonnencreme, ein Nude Lippenstift von Burts Bees (schon jetzt für meine Schwester reserviert, die Nude Fan ist) und ein Blush für Wangen und Lippen von My Little Box selbst. Auch ein zuckersüßes Geschenk, da die Tasche so ein schönes Add-On statt der normalen Box ist. Ein Tipp: Wer’s verschenken will – mit MissBB bekommt ihr 3€ Discount.

Sommerpflege Produkte Korres

The Ritual of Namasté Glow Mask

Schon wieder lest ihr hier was von der Ritual of Namasté Serie – aber vielleicht weil ich mich so freue, dass es endlich Naturkosmetik bei Rituals gibt? Wir durften ja die gesamte Serie in Amsterdam im Spa und beim Date im Kölner Flagshipstore kennenlernen und auch ein paar Produkte testen. Und ich muss sagen, ich finde die Glow Mask aus der Serie toll, deshalb gibt’s die auch zum Thema Sommer-Lieblinge.

Eine Maske mit natürlichem AHA – zum Zellerneuerung anregen und die Haut zu verbessern. Einfach auf die gereinigte Haut auftragen, einmassieren (dabei wird die Maske weiß), 10-20 Minuten einwirken lassen und dann nochmal einmassieren und mit Wasser abnehmen. Ein bisschen kribbelt sie. Und folgt meinem Beispiel 🙂 Hinterher LSF auftragen. Die Verpackungen der Serie sind zum Teil sogar Refill-Verpackungen, eine schöne Idee. Und wenn der Glow schon nicht von Sonne, Meer, Salzwasser und Urlaubsgefühl kommt, dann wenigstens “instant” 🙂 Ich trage sie am liebsten vor dem Schlafengehen im Bett aus. Da bin ich sowieso abgeschminkt, habe Zeit und sie kann einwirken, während ich noch etwas lese.

Und nun mixe ich mir mal einen köstlichen Drink (vielleicht Iced Latte?) & weiter geht’s im Mami & Pre-Zweifach-Mami Life 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*