#Living // Unser Haus-Upgrade Shopping bei Sostrene Grene Bonn

(Werbung) Ja, es dauert länger als man denkt. Hier ein paar Lampen, da mal eine Gardinenstange, den WC-Rollenhalter anbringen… auch, wenn wir viele fleissige Helfer haben, die immer mal wieder vorbeikommen und anpacken, so geht es doch einfach langsam. Eine Lampe hängt eben nicht in 5 Minuten – und davon haben wir viele, von aufzuhängenden Lampen, innen und außen. Einen Rollrasen verlegt man nicht in einer Stunde…

Wir sind schon ganz gut dabei und zu 85-90% fertig würde ich sagen, aber die letzten 10%, die ziehen sich – weil es eben nicht mehr Hauptfokus ist, sondern dann gemacht wird, wenn Zeit ist. Aber ich glaube, da sind wir nicht alleine, denn oft hört man ja tatsächlich, dass auch nach mehreren Jahren im Haus, ein Anschluss noch immer keine Lampe hat, der Vorgarten noch nicht fertig ist, und, und, und… Aber hier merke ich, dass ich nicht ruhen kann, bis alles fertig ist. Und ich so oft das, was ich alleine und selbst machen kann, bis spät in die Nacht mache – bis ich ins Bett falle. Gestern habe ich dem Liebsten gesagt: ich lebe noch gar nicht im Haus. Ich arbeite und schlafe nur darin.

ABER das hält mich ja nicht davon ab, hier nicht schon etwas upzugraden und aufzuhübschen. Da habe ich mir den besten Job gesucht. Ich hole alles herbei und die Jungs müssen die Dinge, die man fachmännisch anbringen muss, anbringen. Rollenteilung wie im Buche (aber hey, mir macht Nummer eins einfach mehr Spaß….).

Und so gibt’s schon frische Kräuter in goldenen Töpfen auf der Fensterbank (das hätten die Jungs sicherlich auch nicht gekauft, hätten sie den Deko-Auftrag “an der Backe”), es gibt hier und da schon etwas vorm Fenster – Rollo, Gardine… und ich freue mich auch über das rosa Handtuch mit den bunten Punkten, welches ich der MiniMiss gekauft habe, so dass das Kinderbad hübsch und ein bisschen kindlicher wird.

Eskalation bei Sostrene Grene Bonn

Und dann, liebe Bonner (und darüberhinaus), bin ich bei Sostrene Grene eskaliert! Im wahrsten Sinne des Wortes und wenn ich zurückdenke, dann habe ich die Eskalation in Produkten “like a pro” bis zum Auto bekommen. Samt Kinderwagen.

Und weil ich es nicht abwarten konnte, die Dinge einzuräumen & an ihren Platz zu stellen, zeige ich sie Euch nicht als Flatlay zur Inspiration. Sondern mache jetzt mal schnell eine kleine Roomtour mit meiner Kamera und zeige Euch, wie sie an Ort und Stelle aussehen. ABER: wenn ihr was nachshoppen wollt, müsst ihr schnell sein! Denn Sostrene Grene wechselt ziemlich oft die Kollektion (was es auch so gefährlich macht, immer wieder hinzugehen, denn man findet IMMER wieder etwas Neues, was man haben will). Wisst ihr eigentlich, wo der Shop in Bonn ist? Zwischen Zara und Kaufhof, auf dem Platz, wo auch das Bon(n)Gout ist. Und pssst – weil eine Leserin ganz überrascht war, dass ich in meiner InstaStory einen Fahrstuhl im Shop gezeigt hatte – den gibt’s (in Sachen Kinderwagen & so) – denn die obere Etage mit all den Kids Sachen und der Party & Bad-Ecke, die solltet ihr nicht verpassen.

Let’s go! Starten wir im Elternbad. Denn hier stand ja noch ein alter, etwas ramponierter Wäschekorb – der wurde durch diesen tollen Korb von Sostrene Grene ersetzt. Ebenso dort gefunden habe ich die tollen Metallkästchen für all die Dinge, die sonst nur rumfliegen und rumstehen.

Sostrene Grene Bonn

Ebenso ein Kasten nur in lila statt in schwarz kam auch im Kinderbad zum Einsatz – und das in unserem Nischenregal.

Sostrene Grene Bonn

Gästezimmer und Wohnzimmer streiten sich derweil um den Samthocker, denn er passt in beiden Räumen einfach so toll! Final wird wohl das Wohnzimmer gewinnen und das Gästezimmer bekommt noch einmal Neuzuwachs, sobald ich etwas Passendes gefunden habe.

Sostrene Grene Bonn

Im Zimmer der MiniMiss ist eine Kuschelecke eingezogen (es gibt auch schicke Tipis bei Sostrene Grene, aber bevor wir die Schränke noch nicht haben, kann ich nichts kaufen, was viel Raum einnimmt). Einmal eine Kissen”matte” und dazu die hübsche Rolle zum Kuscheln, Vorlesen,…

 

 

 

Sostrene Grene Bonn

Auch die Terrasse hat von meiner Eskalation profitiert, und einen Blumentopf aus Metall bekommen. Ich muss mal noch umtopfen und die Pflanzen höher setzen (und hoffen, hier zieht endlich der grüne Daumen ein) und dann wirkt der Lavendel auch noch besser.

Sostrene Grene Bonn

Und dann… dann sind noch viele tolle Kleinigkeiten eingezogen. Schüsselchen für Dipps, kleine Gläser fürs Frühstück, eine Runde Party-Sachen (und davon gibt’s viele und richtig schöne) für die MiniMiss, aus der großen Papeterie Abteilung Karten und Briefumschläge und eine Tasche für das alles.

Und wenn ich gerade darüber nachdenke, muss ich glaube ich die Tage nochmal hin… oh no 🙂

Gutscheine für Sostrene Grene Bonn zu gewinnen

Und wenn ihr jetzt auch im Shopping-Wahn seid – hüpft mal auf Insta rüber, denn ich verlose dort 3×20 Euro für den Sostrene Grene Bonn Shop!

Sostrene Grene Bonn
Remigiusplatz 5
53111 Bonn

1 Comment

  • Hab ich schon gemacht, ich wusste ja gar nicht das es inzwischen einen Shop in Bonn gibt, Hast du den rosa Korb auch dort gekauft? Ich hab genauso einen hier aus den 80ern da waren die total angesagt und man hat die sogar als Schultasche benutzt.

    Viele Grüße Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*