#Lifestyle // Gadgets, die das Leben schöner machen – Korres, Oliveda und mehr

(Werbung) Oh Du September. Wo hast du denn den August gelassen? Der 31-tägige Monat ging so schnell vorbei, dass ich es kaum glauben kann. Echt verrückt, aber nun gut, dann sagen wir: Hallo September, der auch schon wieder über eine Woche alt ist. Und uns bislang goldene Stunden beschwert hat, sich nun aber anscheinend daran erinnert hat, dass er auch den Herbst und die Weihnachtssüssigkeiten in den Regalen einläutet. Und somit eine Portion Regen schickt. Aber das hat auch ein Gutes, denn so langsam darf der Rasensprenger ruhig mal einpacken!

Einpacken war hier auch ein gutes Stichwort, denn auch wenn die 31 Tage wie im Flug vergangen sind – oder so schnell, wie ein Auto mit 4 Auspüffen, wie der Babyboy sagen würde – dann konnte ich es mir nicht nehmen lassen, hier und da wieder schöne Dinge zu entdecken, die ich heute gerne mit Euch teilen möchte.

Mein Handy…

Also, mein Handy ist – wie ihr Euch vorstellen könnt – schon immer wieder in Gebrauch. Und dazu muss es vor eifrigen Kinderhänden gerettet werden, die es oft als Objekt der Begierde auserkoren haben, um es dann irgendwo hinzutragen. Manchmal geht’s gut mit dem Zurückerobern im richtigen Moment, manchmal nicht und ja, dann kann es auch mal sein, dass es *schwups am Boden liegt. Und damit ich mich nicht irgendwann ärgere: Hättest Du das mal eher gemacht! habe ich nun eine richtig sichere Handyhülle. Denn ich musste ja schon einmal schmerzlich erfahren, wie teuer es ist, ein neues Display fürs iPhone X zu kaufen… (eine iPhone 11 Pro Hülle findet ihr dort auch, solltet ihr stets das neueste haben) Dazu gab’s noch ein langes Aufladekabel, weil das einfach so super praktisch ist (und dazu ist es rosa, damit sicher ist: das ist meins & das bleibt im Haus). Und weil ich mal so einen tollen Handyhalter an der alten Schale des alten Handys hatte und ich unbedingt wieder einen wollte, habe ich mir noch den tollen PopSocket dazu geholt. Passend zur Hülle, passend zu meinem Alltag… (*no words needed*).

Neues Office Material

Aktuell muss ich mir ALLES notieren, weil der kleine Wirbelwind stets im richtigen Moment was will, braucht…. NICHT. Deshalb liegen überall Zettel, Blöcke und Post-Its rum, so dass ich Gedanken, ToDos & Co sortieren, mir merken und hinterher #Goal abhaken kann. Bei HEMA habe ich mir eine Batterie an praktischen Dingen gekauft – Highlight, diese schicken Post-its. Und so macht es noch ein bisschen mehr Spaß, Dinge zu notieren (zu erledigen, naja kommt drauf an ;))

Oliveda Facial Toner & mein Dauerbrenner, die Gesichtscreme

Toner, da bin ich bislang nicht so anspruchsvoll gewesen. Am besten ohne Alkohol und Naturkosmetik. Und dann bekam ich die Reisegröße meiner Love-Brand Oliveda zum Testen und schwups* verliebt! Mild, tolles Packaging, Naturkosmetik, sanft zur Haut! UND – einfach nochmal, weil ich sie so gerne mag (und ihr einmal fremdgegangen bin & es bereut habe), meine Lieblingsgesichtscreme für Euch. Die F07 Anti-Aging Creme. Punkt.

Korres Wild Rose Gesichtsöl

Es hieß: transforms your Skin in 1 week! It did: transformed my Skin in one week! Niemals hat mich ein Produkt so nachhaltig begeistert! Sorry, das muss ich einfach loswerden! Ich habe es seit 16 Tagen circa morgens und abends im Einsatz und es hat meine Haut bei all dem Stress, den ich gerade hier habe – und unter dem sie etwas gelitten hat – Dank irgendwelcher Zauberkräfte wunderbar regeneriert 🙂 Love it! Und verwende es so reichhaltig – morgens und abends – für Gesicht, Dekoltee und Hals – dass es schon fast leer ist. OH NO!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*