#Bonn // Smoothiebowls und Kaffeekunst am Bahnhof – das neue Café Schöllers Bonn

{Werbung ohne Auftrag} Vor einigen wenigen Tagen hat es eröffnet, das Café Schöllers Bonn in Bahnhofsnähe, fast direkt gegenüber dem InterCity Hotel und gefühlt waren alle Bonner Instagram Accounts, denen ich folge, schon dort! OMG! Und die Bilder verrieten mir: MissBB, da musst Du auch hin! Nun wisst ihr ja inzwischen nur zu gut, dass ich meine Tage nur noch täglich “planen” kann, denn irgendwann wir die MiniMiss kommen und so packte ich heute die Gelegenheit am Schopf und fuhr auf der Durchreise zu anderen Terminen einfach zum Frühstück vorbei. Mutterseelenallein 😉 Aber ich hatte nur kurz Zeit und meine Idee dorthin zu fahren war gerade mal 20 Minuten alt, als ich dort ankam. Und gerade frühstücken gehen kann man auch mal alleine, ohne sich “komisch” vorzukommen.

Hello neues Café Schöllers Bonn

Schon von außen wird man freundlich begrüßt. Schönes Logo, Bänke mit Kissen, kleine Tischchen.

Café Schöllers Bonn

Und innen wird’s dann erst Recht instagramable. Richtig schön eingerichtet – mit viel Liebe zum Detail. Und das auf zwei Ebenen. Unten befindet sich die Theke und einige hohe Tische – einer davon als Tisch am Fenster, so dass man auf die Straße schauen kann, ein paar Stufen weiter oben eine kleine Kissenecke und drei “normale Tische”.

  Café Schöllers Bonn

Und was gibt’s im Café Schöllers?

Es gibt erst einmal eine großes Auswahl an Kaffeespezialitäten – warme und kalte, denn Ralph, der Besitzer ist ein wahrer Kaffeefan. So kann man vor Ort auch gleich noch Bohnen kaufen – natürlich mit Beratung und Verkostung. Dazu gibt’s auch Tees wie frischer Minztee oder andere Heißgetränke wie Chai Latte und drei Sorten heisse Schoki.

Café Schöllers Bonn

Aber Kaffee gibt’s an vielen Orten, deshalb habe ich heute auch keinen getrunken, sondern die frischen Säfte probiert. Und das hat sich gelohnt. Es gibt sie in klein und in groß und in vier Varianten. Für mich gab’s die Variante mit Himbeeren – sehr aromatisch, denn auf Nachfrage habe ich erfahren, dass die Himbeeren in einem speziellen Farben pürriert werden. Deshalb auch die Intensität im Geschmack.

Zu Essen gibt’s eine Smoothie Bowl (Heidelbeere) zu der man sich Toppings aussuchen kann, es gibt Müsli mit Milch oder Joghurt, Honig und etwas Obst, kleine und große Croissants und Pasticceria, ab 11 Uhr dann auch belegte Landbrote – zum Beispiel mit Avo 🙂 oder Lachs.

Achjaaa – und Kuchen natürlich! Leckeren Kuchen, gebacken von einer Konditorei – der aber wie selbstgebacken aussieht.

Ich hatte Müsli, Mini Croissant und den beerigen Saft.

Café Schöllers Bonn

Es ist geplant, die Karte nach und nach zu erweitern. Wie auch das Café, denn der Hinterhof soll schon bald zur Terrasse werden. Und wer im Café nach einer Toilette sucht, die ist einen Eingang weiter “versteckt”.

Ein schönes Café. ein authentischer Besitzer und… coole Beats!

Café Schöllers Bonn
Colomantstraße 5
Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*